Inklusion: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Vielfalt-lernen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (kat)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Eine inklusive Schule ist eine Schule, die allen Kindern zugänglich ist und jedes Kind - unabhängig von seiner sozialen und ethnischen Herkunft oder seiner möglichen Behinderung - in heterogenen Lerngruppen optimal fördert.
 
Eine inklusive Schule ist eine Schule, die allen Kindern zugänglich ist und jedes Kind - unabhängig von seiner sozialen und ethnischen Herkunft oder seiner möglichen Behinderung - in heterogenen Lerngruppen optimal fördert.
  
 
+
Weblinks:
 +
http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xbcr/SID-4E75D26B-80DFB915/bst/xcms_bst_dms_29966_29967_2.pdf
  
 
[[Kategorie:Definition]]
 
[[Kategorie:Definition]]

Version vom 11. August 2010, 10:56 Uhr

Eine inklusive Schule ist eine Schule, die allen Kindern zugänglich ist und jedes Kind - unabhängig von seiner sozialen und ethnischen Herkunft oder seiner möglichen Behinderung - in heterogenen Lerngruppen optimal fördert.

Weblinks: http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xbcr/SID-4E75D26B-80DFB915/bst/xcms_bst_dms_29966_29967_2.pdf